Maria Manousaki_0.jpg

MARIA MANOUSAKI QUARTET
HIDDEN TRAILS - VERBORGENE SPUREN AUS KRETA

Wedemark 
Kirche St. Martini Brelingen  
11. März 2023
20 Uhr

Maria Manousaki gilt als eines der erfolgreichsten und vielseitigsten musikalischen Talente in Griechenlands Jazz- und

Weltmusikszene. Geboren in Johannesburg, pendelt die virtuose Geigerin zwischen der Insel Kreta und USA. In ihrer Musik beschwört sie Bilder traditioneller kretischer Volksmelodien herauf, in die sie Einflüsse des New Yorker Jazz und nahöstliche Elemente einwebt. Ihre kongenialen Bandmusiker verleihen Marias Kompositionen eine eigene typische Charakteristik aus lebendigen und berauschenden Klängen und ausdrucksstarken Melodien. Auf seiner „Hidden Trails“-Tournee präsentiert das Quartett u.a. Musik von dem

gleichnamigen neuen Album. Brelingen wird eine der ersten Stationen sein.

 

Maria Manousaki: Violine, Komposition

Guy Mintus: Piano

Michael Evdemon: Bass

Alekos Roupas: Schlagzeug

Kyriakos Stavrianoudakis (Gast): Kretische Laute

https://www.mariamanousaki.com/