ANDREAS SCHAERER

Stimmakrobatik & Weltjazz

Wedemark,

Kirche St. Martini Brelingen, 20 Uhr 

18. Januar 2020

Mit dem Schweizer Stimmkünstler Andreas Schaerer und seinem Quartett-Projekt „A Novel Of Anomaly“ (CD bei ACT)

startet der WinterJazzBrelingen 2020 gleich mit einem Highlight der internationalen Jazzszene. Schaerer hat das Talent, die Zuhörer

für seine grandiose Kunst zu gewinnen. Er hat zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen erhalten, so den ECHO JAZZ AWARD in der Kategorie „Bester Sänger international“ 2015. Poetisch wird es, wenn der Akkordeon-Virtuose Luciano Biondini jazzige Italianità serviert, kühl und rau hingegen, wenn der finnische Gitarrist Kalle Kalima elektronisch verfremdete Klänge einmischt.             Die Zuhörer erwartet ein energiegeladenes Programm „zwischen den Welten“. 

 

Andreas Schaerer: Stimme und mouth percussion

Luciano Biondini: Akkordeon

Kalle Kalima: Gitarre

Lucas Niggli: Schlagzeug

http://andreasschaerer.com