top of page
Athina Kontuo Mother_300 x 80 mm_1..jpg

ATHINA KONTOU MOTHER

Wedemark
BRELINGER MITTE
16. März 2024
20.30 Uhr

„Mother“ ist Ausdruck der Auseinandersetzung der deutsch-griechischen Musikerin Athina Kontou mit der Musikkultur ihrer          griechischen Heimat. Mit diesem Ensemble erforscht sie die griechische Musikwelt und stellt sich die Frage, wie ihre Identität als             Jazz-Musikerin und ihre griechischen Wurzeln zusammenhängen. Die traditionellen Musiken reichert sie durch zeitgenössische Klangwelten an und kreiert eine Atmosphäre, die intuitiv verständlich ist und sehr persönlich. Mit ihr auf der Bühne stehen drei herausragende junge MusikerInnen der Kölner Jazzszene, die eine starke eigene Klangsprache haben und mit ihrer Ausdruckskraft die Musik formen und lebendig machen: Luise Volkmann am Alt- und Sopransaxofon, Lucas Leidinger am Klavier und Dominik Mahnig am Schlagzeug.

Das Repertoire des Ensembles umfasst Bearbeitungen von Musikstücken verschiedener Stilrichtungen und Herkunftsländer:               traditionelle Tänze, Rembetiko und Kompositionen zeitgenössischer griechischer Künstler*innen.
Das Debüt von Mother „Tzivaeri“ ist im August bei nWog-Records, dem Label von Nils Wogram, erschienen und wurde für den                   Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert.

 

Athina Kontou: Bass

Luise Volkmann: Saxophon

Lukas Leidinger: Piano

Dominik Mahnig: Schlagzeug

https://www.athinakontou.com/mother

bottom of page